Schlagwort: Musik

„Wir gehen jetzt auf mein Zimmer und hören Schallplatten …“

Dieser Satz entstammt nicht etwa einem Gespräch des heutigen Tages, sondern einer der TKKG-Folgen, die Fabu in seinem Blog aufgelistet hat. Das tolle an dieser Liste: Die Titel sind mit entsprechenden Streams auf last.fm verlinkt. So steht einem kostenlosen Hörvergnügen nichts mehr im Wege. Außerdem sind in der Liste Folgen der drei Fragezeichen und von Gabriel Burns zu finden.

Apropos Hörvergnügen: Bei „Go Home Productions“ gibt es ein komplettes MashUp-Album von Billy Joel bis zu REM zum Download. (via)

laut.de startet nutzergesteuerte Radioplattform

Das Musikportal laut.de ist eines – wenn nicht das – der größten im deutschsprachigen Raum. Seit meinem Geburtstag im Jahr 2005, okay, war wohl nicht der Grund, bietet die Plattform unter dem Titel und der URL laut.fm Internetradio für den geneigten Hörer an, seit etwa eineinhalb Jahren wird dort zudem wöchentlich ein Podcast veröffentlicht. Nun beschreiten die Konstanzer Entwickler und Musikjournalisten neue Wege. „User Generated Radio“ nennen Sie die Plattform, die derzeit nur für Beta-Tester zugänglich und nutzbar ist.

Der Clou an der Sache: laut kümmert sich um all das, wovor Podcaster oder Hobby-Internetradioredakteure oft zurückschrecken (müssen): So bietet die Bibliothek eine Vielzahl an Songs an, für die laut die Lizenzrechte entrichtet. Die verfügbaren Lieder sind zwar zumeist nicht die größten Hits der Interpreten, umfassen aber ein breites Spektrum. Zudem ist es möglich eigene MP3s auf den Server zu laden. Dabei ist es sogar möglich, lizenzrechtliche geschützte Musik hochzuladen, sofern dies in korrekter Weise erfolgt. Um das Ganze gleich mal live zu testen, habe ich eine erste Auswahl von Titel zusammengestellt und den Player in die Seitenleiste integriert. Einen Beta-Zugang gibt es übrigens, nach netter E-Mail-Anfrage.