Neu oder so … metalinks

So, nachdem ich ja wieder zu del.icio.us heimgekehrt bin, kann ich jetzt auch dieses tolle WordPress Plugin Postalicious nutzen. Damit werden ab heute meine aktuellen Lesezeichen aus der weiten Onlinewelt regelmäßig hier als Artikel veröffentlicht. Am Überlegen bin ich noch, wie ich die Posts gestalten soll. Der erste ist nun mit einer Liste und Schlagworten, da ich oft keine Beschreibung für die Links anfertige. Generell war ich hin und her gerissen zwischen einem Feedburner-Einsatz mit del.icio.us Integration oder dieser Variante. Letzendlich habe ich mich dafür entschieden, weil ich lokalen Lösungen doch mehr vertraue. Im Stream sind jetzt übrigens auch die Lesezeichen zu finden.