Umzug von Mister-Wong zu del.icio.us unter Windows

Nach langem Überlegen habe ich Mister Wong nun den Rücken zugekehrt und bin nach etwa zwei Jahren (?) dort wieder zurück zu del.icio.us. Ausschlaggebend dafür war vor allem, das es für del.icio.us einfach eine größere Zahl an nützlichen Werkzeugen und Erweiterungen gibt als für das deutsche Gegenstück. Leider war das ganze dann doch nicht so einfach wie gedacht, da Mister Wong ein Export-Format nutzt, dass del.icio.us nicht importieren kann. Absicht? Weitergeholfen hat mit jetzt ein Artikel von Frank Helmschrott und die entsprechenden Kommentare dazu. Gerne fasse ich meinen Weg von Mister Wong zu del.icio.us für Windows-Nutzer (Frank schreibt für Mac-Nutzer) zusammen:

  1. Bei Mister Wong anmelden, auf „Profil“ gehen und dort „Bookmark-Export“ wählen.
  2. Auf der Seite „Bookmark-Export“ „mit Tags“ und „mit Beschreibung“ wählen und „Exportieren“ klicken.
  3. Die generierte HTML-Datei auf der Festplatte speichern.
  4. Den kostenlosen Texteditor PSPad herunterladen, installieren und starten (via).
  5. Die HTML-Datei „mister_wong_export.html“ öffnen.
  6. In der Menüleiste auf Suchen, dann auf Ersetzen klicken. Eine Eingabeaufforderung öffnet sich.
  7. Bei Suchoptionen „Regular Expressions“ auswählen.
  8. Im Feld Suchen „TAGS=“([^“ ]*) “ (mit Leerzeichen am Ende) eingeben, im Feld Ersetzen „TAGS=“$1,“.
  9. Okay klicken und dann bei der Bestätigungsaufforderung auf Ja, alles. Dieser Vorgang (6. – 9.) muss einige Male wiederholt werden, bis der Ausdruck nicht mehr gefunden wird.
  10. Die Datei abspeichern und bei del.icio.us anmelden, unter Settings auf Import / Upload klicken.
  11. Auf der Seite Import / Upload die Datei auswählen und hochladen. Der Vorgang kann einige Minuten dauern.
  12. Nach erfolgreichem Vorgang sind jetzt noch alle Lesezeichen als „Not shared“, also privat gesetzt. Mit folgendem Code, den ich mittels folgendem Werkzeug generiert habe, kann jeweils eine komplette Seite Lesezeichen (bis zu 100 möglich) umgewandelt werden: „javascript: delay=2; ruleSet=[]; sharing=2; touched=“touched“; var s=document.createElement(„script“); s.type=“text/javascript“; s.src=“http://ghill.customer.netspace.net.au/re-mark/re-mark-engine-v04.js“; document.getElementsByTagName(„head“)[0].appendChild(s); void(0);.“ Dazu den Code ohne die Leerzeichen zu Beginn und Ende in die Adresszeile des Browsers eingeben und mit „Enter“ ausführen. Dieser Tipp stammt ebenfalls von Frank.
  13. Ist alles fertig, kann man noch die Tags „Imported“ (aller importierten Lesezeichen) und „Touched“ (der mittels dem Script auf öffentlich gesetzten Lesezeichen) unter Settings Delete Tags löschen.

Das Problem der Zeile „tags: tag1, tag2 …“ in der Beschreibung der Lesezeichen habe ich nicht in der Griff bekommen, da es mich aber nicht sonderlich stört, habe ich da auch nicht weiter dran gebastelt.

Eine Reaktion auf „Umzug von Mister-Wong zu del.icio.us unter Windows“

Anmerkung oder Frage schreiben

Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar und ggf. Ihrer Website gespeichert wird.