Schlagwort: Blogs

Ein ? für Blogs – Ein Herz für Blogs

Ein Herz für Blogs haben heute schon einige Autoren im deutschsprachigen Netzgeschehen gezeigt. Kai Müller (stylespion) hat aufgerufen und da bin ich auch gerne dabei. Hier ein paar Herzen hinaus in die Blogwelt:

  • Delphine Hauen – Der Titel des Blogs zieht sich sehr schön durch die ganze Website. Außerdem gefällt mit, dass die Beiträge oft knapp und konkret gehalten sind.
  • Zettel & Zitate – Michael Kunze, ein bekannter Musical-Autor, veröffentlicht täglich ein paar Worte, oft im Bezug auf Musik und die Bühne, aber auch aus dem Bereich Gesellschaft.
  • Webwork-Tools – Immer wieder mal ist da was dabei, was wirklich nützlich ist und mir bisher unbekannt war.
  • Plagiat.ch – Eine visuelle Sammlung von Plagiaten, die immer wieder Verblüffendes in den Feedreader liefert.

Pressefreiheitsreport 2008 von Reporter Ohne Grenzen

Die Journalistenvereinigung „Reporter Ohne Grenzen“ hat ihren Jahresbericht zum Thema Pressefreiheit veröffentlicht. Darin wird deutlich, dass die Zensur und Unterdrückung von journalistischen Inhalten im Internet eine immer größere Rolle spielt. Erstmals, so der Report, sei ein Blogger getötet worden. Zwar haben sich einige Zahlen verbessert, so sind in diesem Jahr 27 Journalisten weniger aufgrund ihrer Tätigkeit ermordet worden, doch seien die vorliegenden Zahlen weiterhin alarmierend. Der wachsende Einfluß des Internets habe nach Einschätzung der Organisation dazu geführt, dass auch immer mehr Verfolgung und Zensur in diesem Bereich geschieht. Krisenherde seien hier besonders der Nahe Osten und China.

Die fünf, vier, drei … Filmfreunde

… haben genug von Filmen und zelebrieren ihren eigenen. Gekonnt sorgen sie so für einen großen Kommentarrummel in ihrem Blog. Und die Ausstiegsbeiträge (1, 2, 3) der schwindenden Autoren sind auch nicht minder lesenswert. Bleibt nur abzuwarten welch fabelhafte weitere Ausstiege bis zu den „0 Filmfreunden“ kommen und was danach ansteht: Ein Redesign? Ein neuer Mit-Autor? Oder eine Wette, wer mit seinem Ausstieg die meisten Kommentare einheimst?

Update:Es war notwendig die Welt zu zerstören …„, ein neuer Autor also. War mein Tipp #2 gar nicht schlecht.

Ausblick auf WordPress 2.3 – Tags und getrennte Kategorien

WordPress 2.3 wird eine grundlegende und bereits lange geforderte Erweiterung mit sich bringen: Eine Tagging-Funktion. Mit der Funktion the_tags(“); lassen sich künftig die für den jeweiligen Beitrag definierten Schlagworte ausgeben. Wie Entwickler Ryan Boren in seinem Blog verkündete, wird dies aber nicht die einzige Neuerung für die Veröffentlichung bleiben. Die Linkstruktur wird überarbeitet, nicht zuletzt sollen auch die Tags vern?nftig per sauber anmutenden Permalinks erreichbar sein. Für den Nutzer eher zweitrangig ist wohl die Umstrukturierung von Dateien im Ordner /wp-admin. Schon eher Interesse wird die Verbesserung der Beitrags- und Seitenverwaltung sein, die mit vielfältigen Filtermöglichkeiten erweitert wird. WordPress 2.3 wird mit aktualisierten Version der verwendeten Skripte TinyMCE, Prototype und script.aculo.us veröffentlicht werden. Wann dies geschieht ist noch nicht gesichert, in der aktuellen Roadmap im Entwicklersystem wird der 20. August 2007 angestrebt – über 300 Tickets bis dahin warten noch.