Duplicate Content bei Google ausschließen

Google hat in seinem offiziellen Blog „Webmaster Central“ eine neue Möglichkeit veröffentlicht doppelte Inhalte einer Website im Suchmaschinen-Index vorzubeugen. Konkret geht es darum, dass zum Beispiel durch Archivseiten oder Schlagwortübersichten Inhalte eines Artikels oder einer Seite nocheinmal ausgegeben werden, oder dies über verschiedene Schreibweise eine URL geschieht. Mit einem <link>-Tag, der im <head>-Bereich der Website angegeben wird kann nun – zumindest im Hinblick auf Google – Abhilfe geschaffen werden. Mit dem Code

würde beispielsweise Google informieren, dass diese Website anderen Duplikaten im Index vorzuziehen ist. Google weißt jedoch darauf hin, dass der -Tag nur ein Hinweis für ihre Suchbots ist und keine Garantie gegeben wird, dass diesem auch Folge geleistet wird.

Update: Den Artikel von Google gibt es nun auch im deutschen Blog des Unternehmens.

Anmerkung oder Frage schreiben

Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar und ggf. Ihrer Website gespeichert wird.