VLC Media Player

VLC Media Player

Zehn Jahre hat es gedauert, bis der VLC Media Player die “1″ in der Versionsgeschichte erreicht hat. Beachtlich, bedenkt man wie wahrlos und mit welchen Sprüngen andernortens mit dem Thema Versionierung umgegangen wird. Der Video- und Audioclient, der sowohl auf Windows, als auch auf Mac und Linux läuft, war bereits vorher in der Landschaft der freien Software sehr beliebt. Doch auch die Neuerungen mit 1.0 lassen sich sehen:

  • HD Codecs wie Dolby Digital Plus und Blue Ray werden nun unterstützt
  • neue Aufnahmefunktion
  • Wiedergabe von gezippten Dateien
  • veränderbare Nutzeroberfläche

Ein Besuch der Website des Programms lohnt sich für Neuentdecker, wie für alle die, die den VLC Media Player schon lange nutzen.

Bisher sind keine Anmerkungen oder Fragen eingegangen.

Beitrag schreiben

Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und Ihre ggf. angegebene E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.